Musik beim Sektempfang oder Aperol

Nach der Trauung - egal ob Standesamt, Kirche oder Freie Trauung - wird erstmal gratuliert und angestossen. Ein Sektempfang dauert in der Regel ein bis zwei Stunden und darf fließend in Kaffee und Kuchen übergehen oder auch direkt in die Hochzeitsfeier am Abend. Manchmal ist es auch der kleine aber feine feierliche Abschluss einer Hochzeit in kleinem Rahmen.

Man steht oder sitzt gemütlich bei einem Glas Sekt zusammen und isst vielleicht ein paar Canapés. Was gibt es nun schöneres als dezente Live-Musik im Hintergrund? Nicht so laut, dass man sich nicht mehr unterhalten kann, aber auch nicht zu leise, da einige doch zuhören wollen.

Am Besten platziert man den Sänger/Sängerin oder die Instrumentalisten so, dass jeder Gast die Musik gut hören kann, aber auch Raum geboten wird, sich zu unterhalten. Eine Musikanlage und ein Mikrofon sind sehr wichtig, damit auch die leisen Töne gut gehört werden können. Als Abwechslung
können auch immer mal wieder Lieder von der Anlage abgespielt werden im Wechsel mit Live Gesang. In ländlichen Gegenden wird hier auch gerne auf traditionelles Liedgut (in Bayern auch gerne in Tracht) zurückgegriffen.

Wunderschöne Lieder/Hochzeitsmusik für den Sektempang